Gert De Mangeleer
DEBIC AMBASSADOR

Gert De Mangeleer

L.E.S.S. by Hertog Jan***

"Wir haben die Türen unseres Drei-Michelin-Sterne-Restaurants Hertog Jan geschlossen, und es ist fantastisch zu sehen, wie viele andere Türen sich für uns geöffnet haben und wie viele Möglichkeiten sich dadurch ergeben haben."

Über Gert

Über Gert

Nachdem Gert De Mangeleer 2005 das Hertog Jan mit seinem kulinarischen Seelenverwandten Joachim Boudens übernommen hatte, verwandelte er die traditionelle und konventionelle Küche des Restaurants in etwas Revolutionäres. Es zahlte sich aus; das Hertog Jan erhielt drei Michelin-Sterne und Gert wurde 2014 "European Chef of the Year". Getreu seines Mottos "Wenn du etwas machst, dann mach es gut" beschloss er sich neu zu orientieren und eröffnete neue kulinarische Konzepte - das L.E.S.S. und Bar Bulot. "Sie sind anders als das Hertog Jan, aber in ihrer Nische müssen sie die Besten sein. Dies ist eine moderne Sichtweise der Gastronomie. Es gibt auch einen internationalen Aspekt: Ich erzähle die Geschichten meiner Reisen, die ich mit unserem ehemaligen Restaurant nicht erzählen konnte."

Gert De Mangeleer
"Für mich ist Debic perfekt. Ich verwende in der Küche nur eine Sahne, aber diese Sahne muss mit allen Gerichten zuverlässig funktionieren. Egal ob herzhaft in Saucen und Farcen oder in Mousses und Cremes für die Pâtisserie."
Gert De Mangeleer L.E.S.S. by Hertog Jan***, Bruges, Belgien
Gert De Mangeleer

Wählen Sie für eine maßgeschneiderte Erfahrung bitte Ihre Rolle.

Für Köche
Für Bäcker

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über die Kopfzeile ändern.