Glühwein-Crème-Caramel

Crème Caramel | Glühwein | Orangen | Rotwein | Anisstern | Zimtstange

Crème Glühwein Abendessen
Glühwein-Crème-Caramel - photo1 | Debic
Glühwein-Crème-Caramel - photo2 | Debic

Debic Culinary Advisors

FrieslandCampina Foodservice

Zutaten

Für 10 Portionen

Glühwein-Crème-Caramel (10 Portionen)

300 ml Glühwein

1 Anisstern

1 Zimtstange

1 Lorbeerblatt

1 Nelke

1 l Debic Crème Caramel

2 Blattgelatine, eingeweicht

4 Orangen, groß

100 g Butter

80 g Zucker

300 ml Rotwein

1 Vanilleschote

Dekoration

50 g weiße Schokolade, gerieben

Minze, frisch

Zubereitung

Glühwein-Crème-Caramel

Glühwein, Anis, Zimt, Lorbeerblatt und Nelke aufkochen und auf 1/3 reduzieren lassen. Crème Caramel dazugeben und erhitzen. Gelatine dazugeben, passieren, in Förmchen abfüllen und für mind. 4 Stunden kühl stellen und stocken lassen.

Orangen abreiben, schälen, filetieren und den Saft auffangen.

Butter schmelzen und mit Zucker aufschäumen. Orangensaft, Rotwein, Orangenabrieb und Vanilleschote dazugeben und dickflüssig einreduzieren. 2/3 der Orangenfilets dazugeben, kurz aufkochen und kühl stellen.

Anrichten

Rotwein-Orangen in Gläschen abfüllen und zusammen mit gestürzter Glühwein-Crème-Caramel auf einem Teller anrichten.

Mit Schokoladenflocken und Minze garniert servieren.

Wählen Sie für eine maßgeschneiderte Erfahrung bitte Ihre Rolle.

Für Köche
Für Bäcker

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über die Kopfzeile ändern.