Moderne Glasuren

Glasuren geben deinen Kreationen den letzten Schliff. Transparent, dunkel oder glänzend.

Moderne Glasuren

Transparent & deckend

Obst und zarte Schlagsahnen müssen mit einer transparenten, abdeckenden Glasur vor dem Austrocknen geschützt werden.  Darüber hinaus sorgt die Glasur für einen glänzenden Hingucker hinter der Theke, in der Auslage oder auf dem Desserttisch.

 - photo 653923 | Debic

Aprikotur, warme Glasur

Die Auswahl an  gebrauchsfertigen heißen Glasuren oder Aprikoturen ist groß. Wenn du dieses Basisrezept zubereitest, kannst du es mit deiner persönlichen Note verfeinern, die Konsistenz nach Belieben anpassen und dabei auch noch Kosten einsparen.

Zutaten

285 g Zucker
30 g Pektin NH
500 ml Wasser
500 g Sirup aus Obstkonserven (Birnen, Aprikosen)
2 Zitronen, davon die Zeste
 5 Tropfen Minzöl
15 ml Zitronensaft

Zubereitung

Zucker mit dem Pektin vermengen. Das Wasser mit dem Sirup und der Zeste erhitzen. Die Zucker-Pektin-Mischung über die Flüssigkeit streuen und 2 Minuten kochen lassen. Dann das Minzöl und den Zitronensaft hinzugeben. Die Zeste entfernen. Die Glasur abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Die Glasur vor Verwendung auf 75 °C erhitzen, optional 5% Wasser hinzugeben.
 

Neutrale Spiegelglasur

Zutaten

16 g Gelatineblätter
50 g Zucker (1)
8 g Pektin NH
300 ml Wasser
450 g Zucker (2)
150 g Glukosesirup

Zubereitung

Gelatineblätter in Wasser einweichen (Verhältnis 1:5). Zucker (1) mit dem Pektin vermengen. Das Wasser erhitzen  und die Zucker-Pektin-Mischung hinzugeben. Für 2 Minuten kochen lassen. Den Glukosesirup und den Zucker (2) hinufügen, gut vermischen und wieder zum Kochen bringen. Zuletzt die eingeweichten Gelatineblätter hinzugeben und alles gut vermischen.

 - photo 653935 | Debic

Vanilleglasur

Die ideale kalte Glasur zum Abdecken von Kuchen, Entrements, gefrorenen Cremes und Eistorten.

Zutaten

150 ml Wasser
100 g Aprikotur, warme Glasur
500 g neutrale Spiegelglasur
1 Vanilleschote

Zubereitung

Das Wasser mit der Aprikotur erhitzen. Die neutrale Spiegelglasur zu der heißen Mischung geben. Gut umrühren. Die Vanilleschote hinzugeben. Bei 30-35°C verwenden.
 

 - photo 653941 | Debic

Schwarze Glasur

Diese Glasur wird zum Glasieren von Kuchen empfohlen: z.B. für  Opern-Torten, Javanais oder Fingerfood, um trockenere und weniger klebrige Ergebnisse zu erzielen.

Zutaten

425 ml Zuckersirup (55:45)
425 ml Milch 325 ml Debic Schlagsahne 32 %
150 g Glukose
325 g dunkle Schokolade
1 kg Pâte à Glacer (dunkel)

Zubereitung

Den Sirup, die Milch, die Schlagsahne und die Glukose für 1 Minute zum Kochen bringen. Über die Schokolade und die Pâte à Glacer gießen und gut vermischen. 12 Stunden kühl lagern. Bei 35°C verwenden.
 

Wählen Sie für eine maßgeschneiderte Erfahrung bitte Ihre Rolle.

Für Köche
Für Bäcker

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über die Kopfzeile ändern.