Kaffee-Zimt Cookies

Mit Instant-Kaffee und Schokolade

Debic Instant-Kaffee weiße Schokolade
Kaffee-Zimt Cookies - photo1 | Debic

Zutaten

Für 70 Portionen

Kaffee-Zimt Cookies

460 g Debic Markenbutter

6 g Salz

80 g Puderzucker

80 g brauner Rohrzucker

4 g Zimt (gemahlen)

10 g Instant-Kaffee

80 g dunkle Schokolade 60%

45 g Eigelb

430 g Gebäckmehl

6 g Kakaopulver

Finish

400 g weiße Schokolade

10 ml Erdnussöl

100 g geröstete Pekannüsse

Zubereitung

Kaffee-Zimt Cookies

Die weiche Butter mit dem Salz, dem Puderzucker und dem Rohrzucker vermischen.

Den Zimt, den Instant-Kaffee und die geschmolzene dunkle Schokolade hinzugeben.

Das Eigelb dazu geben und langsam zu einer einheitlichen Masse verrühren.

Das Mehl mit dem Kakaopulver sieben und unter den Teig heben.

Für 2 Stunden im Kühlschrank lagern.

Auf 5,2 mm ausrollen und Kreise ausstechen (Durchmesser ca. 8 cm).

Bei 180°C etwa 20 Minuten backen.

Abkühlen lassen.

Tipp

Verfeinere die Cookies mit einer Rohrzucker-Kruste, um sie extra knusprig zu machen.

Technik

1. Nachdem die Cookies abgekühlt sind, tunke sie in die Pekannuss-Schokolade.

2. Nachdem du die Schokolade aufgetragen hast, gebe die Cookies zum Abkühlen auf Backpapier.

Finish

Schmilz die weiße Schokolade mit dem Öl und gebe die gerösteten, gehackten Pekannüsse hinzu.

Verarbeite die Schokolade bei 32°C und tunke die Cookies bis zur Hälfte ein.

Wählen Sie für eine maßgeschneiderte Erfahrung bitte Ihre Rolle.

Für Köche
Für Bäcker

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über die Kopfzeile ändern.