Tiramisù mit Joghurt, Roter Bete und Himbeeren

Tiramisù | Knusperhonig | Debic Parfait | Rote-Bete-Saft

Tiramisu parfait Hochzeit
Tiramisù mit Joghurt, Roter Bete und Himbeeren - photo1 | Debic
Tiramisù mit Joghurt, Roter Bete und Himbeeren - photo2 | Debic

Debic Culinary Advisors

FrieslandCampina Foodservice

Zutaten

Für 10 Portionen

Mascarpone-Mousse

Himbeer-Parfait

500 ml Debic Parfait

150 g Himbeerpüree

Rote-Bete-Reduktion

300 ml Rote-Bete-Saft

75 g Zucker

Rote-Bete-Baiser

200 ml Rote-Bete-Saft

30 g Eiklarpulver

30 g Zucker

30 g Puderzucker

Knusperhonig

20 g Honig, kristallisiert

Vanille-Curd

100 ml Debic Schlagsahne 32 % (nach Belieben gesüßt)

300 g Naturjoghurt, 3,5 %

1 Vanilleschote

Dekoration

10 g Joghurt, gefriergetrocknet

1 Schale Atsina-Kresse

Zubereitung

Mascarpone-Mousse

Für die Mascarpone-Mousse Tiramisù in der Küchenmaschine leicht und luftig aufschlagen und Honig zugeben.

Mit dem Spritzbeutel in halbkugelförmige Silikonformen dressieren und im Kühlschrank fest werden lassen.

In den Gefrierschrank stellen und falls gewünscht mit weißer Kuvertüre und Kakaobutter bestreichen.

Himbeer-Parfait

Das Parfait in der Küchenmaschine leicht und luftig aufschlagen und das Himbeerpüree hinzugeben.

Masse in Silikon formen dressieren und in den Gefrier schrank stellen.

Vanille-Curd

Für den Vanille-Curd den Joghurt in ein Sieb mit Passiertuch geben und über Nacht im Kühlhaus in eine Schüssel abtropfen lassen.

Den abgetropften Joghurt mit leicht aufgeschlagener Schlagsahne mischen und mit dem Vanille mark aromatisieren.

In einen Spritzbeutel mit glatter Tülle geben.

Rote-Bete-Baiser

Für das Baiser den Rote-Bete-Saft mit dem Eiklarpulver mischen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Küchenmaschine leicht und luftig aufschlagen und nach und nach Zucker und Puderzucker zu geben.

Die Masse in einen Spritzbeutel geben und die Eiklar - mischung mit einer glatten Tülle auf ein Blech mit Backpapier dressieren.

Bei 65 °C 6 Stunden trocknen lassen. In einem fest schließenden Behälter mit Silicaperlen aufbewahren.

Knusperhonig

Für den Knusperhonig einen Kuchenring auf eine Silikonmatte stellen und den kristallisierten Honig auf die Matte streichen.

Im Backofen bei 160 °C 6 Minuten erhitzen.

Aushärten lassen, von der Matte abnehmen und in einem fest schließenden Behälter mit Silicaperlen aufbewahren.

Rote-Bete-Reduktion

Rote-Bete-Saft mit Zucker reduzieren, bis eine sirupartige Konsistenz erreicht wird.

Anrichten

Mascarpone-Mousse und Himbeer-Parfait auf den Teller geben.

Mit Baiser, gefriergetrocknetem Joghurt und Honig, Rote-Bete-Reduktion und Atsina-Kresse garnieren.

Wählen Sie für eine maßgeschneiderte Erfahrung bitte Ihre Rolle.

Für Köche
Für Bäcker

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über die Kopfzeile ändern.