Yuzu-Kokos Tartelette

Rezept für 12 Tartelettes mit 8 cm Durchmesser

Debic Croissant Butter Tartelette
Yuzu-Kokos Tartelette - photo1 | Debic

Zutaten

Für 12 Portionen

Mürbeteig

1 kg Debic Croissant Butter

8 g Salz

265 g Puderzucker

93 g Mandelmehl

8 g Mark einer Vanilleschote

143 g Eier

715 g Mehl

Dacquoise
(Form 60x40 cm)

375 g Eiweiß

45 g Zucker

305 g gemahlene Haselnüsse

65 g Mandelmehl

315 g Puderzucker

35 g Mehl

35 g Kokosflocken

Yuzu Crème

135 g Yuzu Püree

65 g Mango Püree

Mark von 2 Vanilleschoten

225 g Eier

100 g Zucker

250 g Debic Markenbutter

9 g gemahlene Gelantine

45 g Wasser

Kokos Mousse

250 g Kokosnuss Püree

600 g Debic Schlagsahne 35%

400 g Weiße Schokolade

4 g gemahlene Gelantine

20 g Wasser

Zubereitung

Mürbeteig

Butter mit Salz, dem Mark der Vanilleschote, Puderzucker und Mandelmehl vermengen.

Die Eier hinzufügen. Anschließend das Mehl einarbeiten.

Den Teig über Nacht bei 4 °C ruhen lassen.

Den Teig 2,5 mm dünn ausrollen und Tartelettes von 8 cm Durchmesser formen.

Die Tartelettes bei 165 °C 12-15 Minuten backen.

Dacquoise
(Form 60x40 cm)

Eiweiß mit Zucker steif schlagen.

Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen und mit dem geschlagenen Eiweiß vermengen.

Masse auf ein Backblech streichen und bei 175 °C für 17 Minuten backen.

Yuzu Crème

Die Gelantine in Wasser lösen.

Das Yuzu Püree mit Zucker, dem Mark der Vanilleschoten und den Eiern erhitzen.

Püreemischung auf 85 °C erhitzen und die Gelantine unterrühren.

Sobald eine Temperatur von 40 °C erreicht ist, die Butter mit einem Stabmixer einarbeiten.

Masse erkalten lassen.

Kokos Mousse

Gelantine in Wasser lösen.

Das Kokosnuss Püree erhitzen und die weiße Schokolade unterrühren und schmilzen lassen.

Gelöste Gelantine erwärmen. Mit der Masse mit einem Handmixer verrühren.

Kalte Debic Schlagsahne 32 % einrühren.

Das Mousse für eine Nacht kalt stellen.

Anrichten

Kokos Mousse aufschlagen und einen Teil in Silikonformen füllen.

Die Formen gefrieren lassen.

Die Yuzu Crème auf den Tartelletes verteilen und mit einer dünnen Schicht Dacquoise bedecken.

Nicht gefrorenes Kokos Mousse darauf verteilen.

Finish

Mit einer extra Kugel gefrorenem Kokos Mousse dekorieren.

Wählen Sie für eine maßgeschneiderte Erfahrung bitte Ihre Rolle.

Für Köche
Für Bäcker

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über die Kopfzeile ändern.