Kürbisparfait

Hokkaidokürbis | Parfait | Maracujasauce

parfait Kürbis Herbst
Kürbisparfait - photo1 | Debic
Kürbisparfait - photo2 | Debic

Debic Culinary Advisors

FrieslandCampina Foodservice

Zutaten

Für 10 Portionen

Kürbisparfait

500 ml Debic Parfait

40 ml Steirisches Kürbiskernöl

Ingwer

Kandierte Kürbiswürfel

300 g Hokkaidokürbis

300 ml Wasser

200 g Zucker

Garnitur

80 g Kürbiskerne, geröstet und gehackt

300 ml Maracujasauce

Maracujakerne

Zubereitung

Kürbisparfait

Die Parfait-Basis in der Küchenmaschine luftig aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, und mit Steirischem Kürbiskernöl aromatisieren.

Den fein geriebenen Ingwer hinzufügen.

In Silikonformen gießen und einfrieren.

Kandierte Kürbiswürfel

Für die kandierten Kürbiswürfel: den Hokkaido schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

Wasser mit Zucker aufkochen, die Kürbiswürfel zugeben und weich kochen.

Anrichten

Das Kürbisparfait aus den Silikonformen nehmen und in Gläser geben.

Die Gläser mit der Maracujasauce, gehackten Kürbiskernen, Kürbiswürfeln und Maracujakernen dekorieren.

Wählen Sie für eine maßgeschneiderte Erfahrung bitte Ihre Rolle.

Für Köche
Für Bäcker

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über die Kopfzeile ändern.