Zitronenliebe

Zitronenliebe - photo1 | Debic
Zitronenliebe - photo2 | Debic

Willem Verlooy

Verlooy Broodboetiek

Zutaten

Für 28 Portionen

Mandel-Mürbeteigboden

220 g Debic Markenbutter

4 g Salz

140 g Puderzucker

70 g Vollei

50 g Mandelmehl

2 g Vanillepulver

380 g Mehl

Mandelbiskuit

48 g Mandelmehl

48 g Zucker (1)

48 g Vollei

15 g Eigelb

60 g Eiweiß

37 g Zucker (2)

37 g Mehl

Zitronencreme

6 g Blattgelatine

280 g Zitronenpüree

280 g Zucker

280 g Eigelb

280 g Debic Markenbutter

Gesüßte Sahne

Zubereitung

Mandel-Mürbeteigboden

Debic Markenbutter, Salz und Puderzucker in der Küchenmaschine schaumig rühren.

Das Vollei einarbeiten, dann die anderen Zutaten hinzugeben.

Zu einem glatten Teig verarbeiten und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig 2 mm dick ausrollen.

10 cm große Kreise ausstechen.

In Ringe aus rostfreiem Stahl mit 8 cm Durchmesser geben und den Rand exakt ausmodellieren.

8 Minuten bei 210 °C backen.

Mandelbiskuit

Das Mandelpulver mit dem Zucker (1), dem Vollei und dem Eigelb verrühren.

Das Eiweiß zusammen mit dem Zucker (2) aufschlagen, bis es leicht und schaumig ist.

Den Eischnee unter die restliche Masse heben.

Nun das Mehl untermischen.

7 Minuten bei 210 °C backen.

7 cm große Kreise ausstechen.

Zitronencreme

Die Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen.

Alle Zutaten außer der Debic Markenbutter auf 83 °C erhitzen.

Die ausgedrückte Gelatine hinzufügen.

Die Debic Markenbutter bei 35° C hinzufügen und mit einem Stabmixer zu einer geschmeidigen Creme verarbeiten.

Gesüßte Sahne

Die Debic Schlagsahne zusammen mit dem Zucker aufschlagen.

In einen Spritzbeutel mit einer tropfenförmigen Tülle füllen.

Anrichten

Das Törtchen mit dem Mandelbiskuit und der Zitronencreme füllen.

Die gesüßte Sahne spiralförmig auf die Zitronencreme spritzen.

Wählen Sie für eine maßgeschneiderte Erfahrung bitte Ihre Rolle.

Für Köche
Für Bäcker

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über die Kopfzeile ändern.