Technik

Sous-vide Fisch

Sous-vide Fisch - photo 1 | Debic
Technik

Sous-vide Fisch

Eine Technik zum Garen von Lachs bei niedriger Temperatur

Benötigtes Equipment
  • Sous-vide Bad
  • Vakuumiergerät
  • Vakuumbeutel
  • Warmes Wasserbad
  • Schale mit Eiswasser
  • Gasbrenner

Zutaten

Fisch

Zitrone

Debic Braten & Backen

Salz

Zubereitungsschritte

 - photo 1 | Debic

Arbeite stets mit Handschuhen, wenn du rohen Fisch bei niedriger Temperatur verarbeitest.

 - photo 1 | Debic

Den Lachs gut abtrocknen und die Zeste einer Zitrone darüber reiben.

 - photo 1 | Debic

Den Lachs in einen Vakuumbeutel geben, das Fett (Debic Braten & Backen) hinzufügen und vakuumieren.

 - photo 1 | Debic

Das warme Wasserbad auf die richtige Temperatur einstellen. (Tipp: Garzeit + Temperatur sind abhängig von der Fischart und -teilen)

 - photo 1 | Debic

Den Lachs ins Wasserbad geben und garen lassen.

 - photo 1 | Debic

Den fertig gegarten Fisch im Vakuumbeutel im Eiswasser abkühlen lassen.

 - photo 1 | Debic

Den Lachs aus dem Beutel nehmen und gut abtrocknen. Die Flüssigkeit kann für die Sauce weiter verwendet werden. Den Lachs mit einem Gasbrenner anbraten und salzen.

 - photo 1 | Debic

Weiter verarbeiten.

Tipps

  • Diese Technik kann auch für Gemüse und Fleisch genutzt werden. Entdecke unsere Vakuumtechniken für Gemüse und Fleisch.