Technik

Sous-vide Fisch

Sous-vide Fisch - photo 1 | Debic
Technik

Sous-vide Fisch

Eine Technik zum Garen von Lachs bei niedriger Temperatur

Benötigtes Equipment
  • Sous-vide Bad
  • Vakuumiergerät
  • Vakuumbeutel
  • Warmes Wasserbad
  • Schale mit Eiswasser
  • Gasbrenner

Zutaten

Fisch

Zitrone

Debic Braten & Backen

Salz

Zubereitungsschritte

 - photo 1 | Debic

Arbeite stets mit Handschuhen, wenn du rohen Fisch bei niedriger Temperatur verarbeitest.

 - photo 1 | Debic

Den Lachs gut abtrocknen und die Zeste einer Zitrone darüber reiben.

 - photo 1 | Debic

Den Lachs in einen Vakuumbeutel geben, das Fett (Debic Braten & Backen) hinzufügen und vakuumieren.

 - photo 1 | Debic

Das warme Wasserbad auf die richtige Temperatur einstellen. (Tipp: Garzeit + Temperatur sind abhängig von der Fischart und -teilen, siehe Datei)

 - photo 1 | Debic

Den Lachs ins Wasserbad geben und garen lassen.

 - photo 1 | Debic

Den fertig gegarten Fisch im Vakuumbeutel im Eiswasser abkühlen lassen.

 - photo 1 | Debic

Den Lachs aus dem Beutel nehmen und gut abtrocknen. Die Flüssigkeit kann für die Sauce weiter verwendet werden. Den Lachs mit einem Gasbrenner anbraten und salzen.

 - photo 1 | Debic

Weiter verarbeiten.

Tipps

  • Diese Technik kann auch für Gemüse und Fleisch genutzt werden. Entdecke unsere Vakuumtechniken für Gemüse und Fleisch.

Wählen Sie für eine maßgeschneiderte Erfahrung bitte Ihre Rolle.

Für Köche
Für Bäcker

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über die Kopfzeile ändern.