Apple Pie

Zimt | Apfelkompott | Vanille-Glaze

Kuchen Sahne Ostern
Apple Pie - photo1 | Debic
Apple Pie - photo2 | Debic

Debic Culinairy Advisors

FrieslandCampina Foodservice

Zutaten

Für 18 Portionen

Zimtstreusel

100 g Debic Cake Butter

100 g Mandelmehl

100 g Weizenmehl

100 g brauner Zucker

1 g Zimt

175 g weiße Schokolade

20 g Kakaobutter

Apfelkompott

450 g Apfelstücke

80 g Zucker

20 g Zitronensaft

4 g Blattgelatine

Spritzer Bison Gras Vodka

50 g Rosinen

Zimt-Mousse

4 Zimtstangen

150 g saure Sahne

400 g weiße Schokolade

70 g Quitten-Tinktur

20 g Blattgelantine

500 g Debic Schlagsahne 32 %

Vanille-Glaze

75 g Wasser

150 g Zucker

150 g Glukose

100 g saure Sahne

10 g Gelatinepulver

50 g Wasser

150 g weiße Schokolade

½ Vanilleschote

Zubereitung

Zimtstreusel

Aus den ersten fünf Zutaten einen Crumble herstellen und 15 Minuten bei 180°C backen.

Nach dem Abkühlen geschmolzene weiße Schokolade und Kakaobutter hinzufügen und gut vermischen.

Die Zimtstreusel in die Kochringe mit 8 cm Durchmesser (ca. 20 Stück) geben.

Apfelkompott

Bison Gras Vodka und Rosinen in 150 ml Wasser geben und zum Kochen bringen.

Für 30 Minuten vom Herd nehmen und ziehen lassen.

Die Äpfel mit Zucker und Zitronensaft anschwitzen.

Flüssigkeit abseihen und auf 80 ml einkochen. Eingeweichte Gelatine in der leicht abgekühlten Flüssigkeit auflösen

Mit den Äpfeln und den Rosinen vermischen.

In Halbkugel-Silikonformen einfrieren.

Zwei gefrorene Halbkugeln zu einer Kugel zusammenfügen.

Zimt-Mousse

Die Zimtstangen für 24 Stunden in 500g Debic 32% Sahne geben.

Zimtstangen entnehmen. 100g der Sahne erhitzen und über die Schokolade geben. Die eingeweichte Gelatine in der warmen Flüssigkeit auflösen.

Die Quittentinktur hinzufügen, die restliche Sahne aufschlagen und unter die runtertemperierte Masse heben.

Halbkugel-Silikonform mit einem etwas größeren Durchmesser mit Zimtmousse ausstreichen und eine gefrorene Apfelkompottkugel mittig einlegen. Gegenform ebenso ausstreichen und aufsetzen. In den Tiefkühler geben.

Vanille-Glaze

Die ersten 4 Zutaten auf 103 °C aufkochen, über die Schokolade gießen, leicht abkühlen lassen und die Gelatine darin auflösen.

24 Stunden im Kühlhaus stocken lassen.

Anrichten

Die gefrorenen Kugeln mit dem 30 °C warmen Vanille-Glaze überziehen.

Anschließend auf die Streuselböden legen.

Mit Schokoladendekor ausgarnieren.

Wählen Sie für eine maßgeschneiderte Erfahrung bitte Ihre Rolle.

Für Köche
Für Bäcker

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über die Kopfzeile ändern.