Wildgulaschsuppe mit Preiselbeeren

Rehkeule | Rotwein | Kartoffeln | Staudensellerie | Möhren | Wacholderbeeren

Suppe Rehkeule Abendessen
Wildgulaschsuppe mit Preiselbeeren - photo1 | Debic

Debic Culinary Advisors

FrieslandCampina Foodservice

Zutaten

Für 10 Portionen

Gruppe 1

4 EL Olivenöl

400 g Rote Zwiebeln fein gewürfelt

2 Knoblauchzehen gehackt

1000 g Rehkeule gewürfelt

6 TL Paprikapulver edelsüß

1 TL Kümmel gemahlen

2 TL Rosmarin gehackt

3 EL Tomatenmark

500 ml Rotwein

2250 ml Wildfond

300 g Möhren fein gewürfelt

200 g Staudensellerie fein gewürfelt

600 g Kartoffeln mehligkochend

4 x Lorbeerblätter

5 x Nelken

6 x Wacholderbeeren

300 g Braune Champignons fein gewürfelt

Salz und Pfeffer

Zucker

Für die Garnitur

Zubereitung

Gruppe 1

Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln, Knoblauch und die Rehkeule darin 6 bis 8 Minuten anbraten.

Mit Paprikapulver, Kümmel und Rosmarin würzen.

Gruppe 2

Tomatenmark dazugeben und ca. 2 Minuten tomatisieren.

Mit Rotwein ablöschen und auf 1/3 reduzieren lassen, anschließend 2 l Wasser und Wildfond angießen.

Gruppe 3

Möhren, Sellerie, Kartoffeln und Kräutersäckchen mit Lorbeer, Nelke und Wacholder hinzufügen.

Alles aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 60 Minuten köcheln lassen.

In den letzten 20 Minuten die Pilze ebenfalls dazugeben.

Gruppe 4

Kräutersack entfernen und die Suppe mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Gruppe 5

Suppe anrichten und mit Debic Sprühsahne sowie Preiselbeeren garnieren.

Anrichten

Wählen Sie für eine maßgeschneiderte Erfahrung bitte Ihre Rolle.

Für Köche
Für Bäcker

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über die Kopfzeile ändern.