Zart gegarte Seezunge

Safransauce | grünes Kräuterrisotto

Seezunge Sommer Hochzeit
Zart gegarte Seezunge - photo1 | Debic
Zart gegarte Seezunge - photo2 | Debic

Debic Culinary Advisors

FrieslandCampina Foodservice

Zutaten

Für 10 Portionen

Seezunge

1,2 kg Seezungenfilet

150 ml Debic Braten & Backen

1 Zitrone, Zesten

Kräuterrisotto

350 g Risottoreis

1 Zwiebel, klein gewürfelt

20 ml Debic Braten & Backen

1,5 l Fischfond

80 g Butter

100 g Parmesan, geraspelt

10 g Kräuter, grün

Safransauce

0,1 g Safranfäden

100 ml Weißwein

500 ml Beurre blanc

Salz

Garnitur

250 g Erbsen, grün

30 g Butter

Kresse

Kräuteröl, grün

Zubereitung

Seezunge

Seezungenfilets mit Debic Braten & Backen und Zitronenzesten vakuumieren.

Bei 48 °C für 25 Minuten im Bain-Marie oder Kombidämpfer garen.

Kräuterrisotto

Reis und Zwiebel in Debic Braten & Backen glasig anschwitzen.

Dann schrittweise den Fond hinzugeben.

Mit Butter und Parmesan abrunden.

Die grünen Kräuter hinzufügen und mit Salz abschmecken.

Safransauce

Safranfäden in lauwarmem Wasser einweichen.

Anschließend Weißwein und Beurre blanc hinzugeben und das Ganze kurz aufkochen lassen.

Mit Salz abschmecken.

Anrichten

Die Erbsen in kochendem Wasser blanchieren und dann in der Butter erwärmen.

Das Risotto auf den Tellern anrichten, Seezungenfilet dazugeben und mit der Sauce anrichten.

Mit Erbsen, etwas Kresse und grünem Kräuteröl garnieren.

Rezept-Tags Seezunge Sommer Hochzeit

Wählen Sie für eine maßgeschneiderte Erfahrung bitte Ihre Rolle.

Für Köche
Für Bäcker

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über die Kopfzeile ändern.